Chiemgau-Tierarzt Dr. Andreas Weiß • Simsseestr. 14 • 83112 Frasdorf 08052 - 5163 a.weiss@weiss-tierarzt.de

Klauenbehandlungen

Eine regelmäßige und fachgerecht durchgeführte Klauenpflege ist die wichtigste vorbeugende Maßnahme für Klauenerkrankungen. Wer die Klauen seiner Kühe erst bei Auftreten einer Lahmheit pflegt, ist zu spät dran. Ein regelmäßiger Herdenschnitt sollte zwei bis dreimal jährlich durchgeführt werden.

Kommt es doch einmal zu Lahmheiten aufgrund von Klauenproblemen, helfen wir Ihnen weiter.

  • Behandlung von Klauenerkrankungen
  • Klauenpflege bei Problemklauen
  • Klauenchirurgie (Limax-Operation, Sesambeinresektion, Klauenamputation, etc.)

Weiter mit Rinderchirurgie