Chiemgau-Tierarzt Dr. Andreas Weiß • Simsseestr. 14 • 83112 Frasdorf 08052 - 5163 a.weiss@weiss-tierarzt.de

Zahnheilkunde – eine vorbeugende Maßnahme

Zahnheilkunde ist enorm wichtig für das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Tieres.

Aus diesem Grund sehen wir die Zahnheilkunde in erster Linie als vorbeugende Maßnahme an. Denn Zahnerkrankungen können nicht nur zu Schmerzen, sondern auch zur Schädigung von Herz, Nieren und Leber führen. Manchmal kann man unangenehmen Maulgeruch, braune Beläge auf den Zähnen, gerötetes Zahnfleisch, vermehrtes Speicheln oder ein verändertes Fressverhalten beobachten.

Zahnheilkunde-durch-vorbeugende PrüfungEs gilt wie beim Menschen auch: Vorbeugen ist besser als bohren.

Oft ist für die Besitzer jedoch ein Zahnproblem kaum zu erkennen, da unsere Lieblinge still leiden und meist nur etwas ruhiger werden. Daher ist eine gründliche jährliche Untersuchung der Maulhöhle besonders wichtig.

Im Rahmen unserer tierärztlichen Zahnheilkunde führen wir in unserer Praxis regelmäßig Zahnsanierungen mittels Ultraschall-Zahnsteinentfernungsgerät durch. Auch die chirurgische Entfernung von hochgradig kariösen oder abgebrochenen Zähnen ist häufig nötig.

Um erneutem Plaque und Zahnstein vorzubeugen, gibt es verschiedene Zahnputz-Leckerlis oder -Futtermittel und die Möglichkeit die Zähne zu putzen. Bitte fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!

Weiter mit Laboruntersuchungen